Beratung in der Häuslichkeit und für pflegende Angehörige

Der Verein möchte für pflegende Angehörige Entlastung durch Aufklärung und Beratung schaffen, sie emotional unterstützen und örtliche Hilfen vermitteln.

Die Beratung erfolgt nach Terminabsprache in der Häuslichkeit durch kompetente BeraterInnen aus unserem Hilfsnetzwerk zu folgenden Punkten:
Ermittlung des individuellen Hilfebedarfes
Organisation häuslicher Pflege
Vermittlung haushaltsbezogener Hilfen
Beratung und Begleitung
– bei Behördenangelegenheiten
– Hilfebedürftiger
– pflegender Angehöriger
– bei Besuchen des MDK (medizinischer Dienst der Krankenkassen)
– bei der Organisation und Finanzierung von Pflegehilfsmitteln (u. a. Hausnotrufsysteme)
– Wohnraumanpassungsmaßnahmen bei Pflegebedürftigkeit im Rahmen der Leistungen der Pflegeversicherung.